Remote Viewing, auf deutsch "Fernwahrnehmung" ist eine Technik die von JEDEM erlernt werden kann. Diese Fähigkeit der Fernwahrnehmung besitzen wir alle, nur wenige nutzen Sie bewusst. Mit Remote Viewing verbinden wir unser Bewusstsein mit der Zukunft, der Vergangenheit, der Gegenwart und den darin befindlichen Personen, Orte, Dinge und Ereignisse. Dies geschieht unabhängig von Zeit und Raum.

Die Technik des Remote Viewing basiert darauf, dass der Viewer (Seher) durch eine außersinnliche Technik versucht, Objekte oder Vorgänge wahrzunehmen, die er mit seinen gebräuchlichen fünf Sinnen nicht erfassen kann. Das zu erfassende Ziel (target) kann räumlich und/oder zeitlich entfernt liegen oder unsichtbar in einem verschlossenen Umschlag z. B. als Bild vorhanden sein. Zu Beginn einer Remote-Viewing-Sitzung (session) weiß der Viewer nicht, was er „sehen“ bzw. wahrnehmen soll (blind session). Somit wird das Ergebnis einer Session nicht von den Phantasien und den Gedächtnisinhalten des Viewers beeinflusst. Definition Auszug aus Wikipedia

Die Anwendung von Remote Viewing ermöglicht Ihnen Ihr Wissen und Ihre Sinneswahrnehmung zu erweiten. 

 

eye

Warum sollten Sie ein Remote Viewing Seminar belegen?

 

    • Um unser mentales Talent zu erweitern

    • Um unsere Intuitiven Fähigkeiten zu verbessern

    • Um unsere geistige Wahrnehmung zu erhöhen

    • Um unser Selbstvertrauen zu steigern

    • Um die unermessliche Größe unseres Geistes zu erfahren



In diesem Seminar lernen Sie das Wissen über:
 

  • die Entstehung, Geschichte, Anwendung  von Remote Viewing
  • die unterschiedlichen Techniken
  • Trancezustand / Entspannungstechniken
  • praktischen Übungen

Die aktuellen Seminartermine finden Sie hier!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.